News im Detail

19.08.2019 Montag  Wasserrettungsübung im Freibad

Heute Abend nutzten unsere Einssatzkräfte noch einmal das milde Wetter, um im Freibad die Wasserrettung zu üben.

Sowohl der Rettungsball mit Leine, das Rettungsbrett und die Gurtretter kamen zum Einsatz und

eine Puppe musste aus 3,60 Meter Tiefe gerettet werden.

Einige Schwimmer versuchten mit aufgeblasener Rettungsweste die Puppe vom Beckenboden zu holen, was auch gelang.

Neugier geweckt, wurde dann auch mal das Verhalten der aufgeblasenen Rettungsweste beim Sprung vom 1 Meter Brett probiert.

 

 

 

Kategorie(n)
Ausbildung, Training

Von: Ilka Groth Fotos Philipp Koch

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Ilka Groth Fotos Philipp Koch:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden