Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Schwimmausbildung DSA Gold

- Steigerung der Schwimmtechnik
   Kraulschwimmen
- Steigerung von Rettungsschwimm-
   übungen
- Steigerung der Schwimmfähigkeit
   unter Verwendung von ABC-
   Ausrüstung (Tauchbrille, Schnorchel,
   Flossen)

Vorbereitendes Training für die
Teilnahme an den Schwimmwett-
kämpfen (ab 9 Jahre)

Leistungen:
Praktische Prüfungsleistungen
     - Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 30 Minuten Schwimmen. In dieser
       Zeit sind mindestens 800 m zurückzulegen, davon 650 m in Bauch- oder
       Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 150 m in der anderen
       Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der
       Schwimmbahn ohne Festhalten)
     - Startsprung und 25 m Kraulschwimmen
     - 50 m Rückenschwimmen mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit oder
       Rückenkraulschwimmen
     - 10 m Streckentauchen aus der Schwimmlage (ohne Abstoßen vom Beckenrand)
     - dreimal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen je
       eines Gegenstandes (z.B.: kleiner Tauchring) innerhalb von 3 Minuten
     - Ein Sprung aus 3m Höhe oder 2 verschiedene Sprünge aus 1m Höhe
     - 50 m Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen
     - Startsprung und 50 m Brustschwimmen in höchstens 1:15 Minuten

Theoretische Prüfungsleistungen
     - Die theoretische Prüfung umfasst die Kenntnisse von Baderegeln sowie von
       der Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbstrettung, einfache Fremdrettung)

Weitere Informationen
     > Merkblatt "Selbsterklärung Gesundheit"
     > Merkblatt "Schwimmbrillen"
     > hier geht's zur Prüfungsordnung
     > hier geht's zu den Baderegeln

Ziel:
Erwerb des Jugendschwimmabzeichens "DSA Gold".
Nach Erreichen der erforderlichen Schwimmfähigkeit bzw. spätestens bei Erreichen
der Altersgrenze 12 Jahre erfolgt der Wechsel in die nächsthöhere Schwimmgruppe
"Juniorretter".

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing