Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Neuigkeiten und Berichte im Detail

Ausbildung, Training

Einsatzübung/Suche nach Diebesgut

Veröffentlicht: Samstag, 08.08.2020
Autor: Philipp Koch / Fotos Ilka Groth

 ***** Einsatzübung *****  

 

Am 01.08.2020 erfolgte, durch eine vermutlich organisierte Diebesbande, ein Einbruch beim Luxus-Juwelier „Klunker-Meyer“ in Hollenstedt. 

Gestohlen wurden fünf verschlossene 

Schmuckschatullen, die Registrierkasse und ein kleiner Tresor. Der Wert der Beute 

beläuft sich auf ca. 450.000 EUR. 

Die Polizei konnte die Diebe in den frühen Morgenstunden des 02.08.2020 in einem Kanu am Moisburger-Wehr festnehmen. Von der Beute fehlte jedoch jede Spur.  

Eine Hundertschaft der Bereitschaftspolizei hat das Landschaftschutzgebiet zwischen Hollenstedt und Moisburg bereits durchkämmt, allerdings ohne Erfolg. 

Die Ermittler vermuten, dass die Beute in der Este versenkt wurde. Da die Strömung der Este einen Tauchereinsatz nicht zulässt, hat die Polizei in Amtshilfeersuchen an die 

DLRG Neu Wulmstorf gestellt. Aufgrund der Wetterlage ist ein sofortiger Einsatz nicht möglich. 

Die Suchaktion wurde daher in Abstimmung zwischen der Einsatzleitung Polizei und DLRG auf den 08.08.2020 festgelegt.

 

 ******* Eingesetzte Kräfte: 0 / 2 /4 / 6 2x Kajakführer 2x Strömungsretter (im Wasser) 2x Rettungsschwimmer (im Wasser) Start: 081200aug2020 am Vereinsheim der DLRG Neu Wulmstorf Ende: 081700aug2020 ******* *

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing